Einige Wochen hat es gebraucht, bis wir alle bemerkt haben, dass sich was verändert hat.

Corona zeigt uns auf, was wir vielleicht vorher nicht zu schätzen wussten. Die gemeinsamen Aktivitäten mit anderen Menschen.

Auch für die Eventbetreiber und Visionäre, wurde es zu einer schwierigen Zeit. Doch wir machen weiter. Im kleinen Kreise vor Ort für die Jugendlichen.

Hier haben wir einen Raum von der AWO und können so einen gemeinsamen Raum kreieren und uns mit den Kids beschäftigen.

Im November haben wir die Aktivitäten einstellen müssen, aber die Lockerungen werden kommen und wir legen dann los.

Auf dem Plan stehen: Fortsetzung der ersten Kunstreihe, Tanz a la TikTok und viel Musik.

Wir wünschen allen Kindern und ihren Familie bereits ruhige Wintertage und ganz viel Glück.

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.